Chinesische Diätetik

Susanne Baumgärtner

Ernährungsberatung nach Traditionell Chinesischer Medizin

Ernährungsberatung nach TCM ist wie Akupunktur ein fester Bestandteil der traditionell chinesischen Medizin. Es wird nach den Ursachen von Krankheiten gesucht und diese werden dann durch Änderungen der Essgewohnheiten gezielt im Rahmen einer TCM-Therapie behandelt, oder die Beratung wird  präventiv zur Krankheitsvorbeugung eingesetzt.

Aus Sicht der chinesischen Medizin werden Lebensmittel als milde Therapeutika angesehen, mit deren Kraft man korrigierend auf den menschlichen Körper einwirken kann.

Durch die Menge an Lebensmitteln, die man Tag für Tag übers Essen zu sich nimmt, kann man große Wirkungen erzielen, indem man z.B. bestimmte Lebensmittel mehr und andere weniger isst.

Es werden ausschließlich heimische Lebensmittel verwendet, essen nach TCM hat nichts mit chinesischem Essen zu tun, sondern ist nur eine Umsetzung der alten Erfahrungsmedizin aus China auf unseren Kulturkreis, wobei die Erkenntnisse der modernen Ernährungs-wissenschaft natürlich mit einbezogen werden.