Raucherentwöhnung

Mit Hypnotherapie und Akupunktur zum Nichtraucher werden

„Mit dem Rauchen aufzuhören ist kinderleicht.
Ich habe es schon hundertmal geschafft.“

Der amerikanische Schriftsteller und notorische Raucher Mark Twain (1835-1910) spricht mit diesen Worten auch jedem neuzeitlichen Raucher aus dem Herzen.
Wie aber kann man den Entschluss, künftig rauchfrei und gesundheitsbewusst zu leben, erfolgreich in die Tat umsetzen?
Offensichtlich ist der „innere Schweinehund“ beratungsresistent gegen die Stimme der Vernunft, denn jeder kennt die hohen gesundheitlichen Risiken des Rauchens.

Unter Hypnose ist es möglich, die im Unbewussten verborgenen „Kraftquellen“, so genannte Ressourcen, zu aktivieren und für eine erfolgreiche Entwicklung hin zum Nichtraucher zu nutzen. Für all das, was das Rauchen an Positivem bietet wie Belohnung, Entspannung oder auch Anregung kann im Trancezustand ein mindestens ebenbürtiger Ersatz gefunden werden, der dann innerlich auch dauerhaft akzeptiert wird.

Wir bieten in unserem Zentrum ein modernes hypnotherapeutisches Verfahren nach dem Tübinger Modell.
Wir ergänzen dieses Verfahren mit Akupunktur, um die anfangs auftretenden körperlichen Entzugserscheinungen zu mildern.
Die Behandlung ist in Einzel- oder Gruppensitzungen möglich.
Der Umfang beträgt 5 Sitzungen zu jeweils ca 90 Minuten, einschl. Vor- und Nachgespräch.

Nach einem Vorgespräch folgen 3 Hypnosesitzungen in wöchentlichem Abstand.
Die abschliessende Sitzung findet nach ca 2 Monaten statt.

Preise:

Einzelsitzung: 92,50 € x 5 = 462,50 €
Gruppensitzung: 60,00 € x 5 = 300,00 €